Skip navigation

Events

„Vive l’Europe – es lebe Europa!“

Kärntner Gespräche zur demokratiepolitischen Bildung 2017

Leitgedanken zu den „Kärntner Gesprächen zur demokratiepolitischen Bildung 2017“
Die Entwicklungen der jüngsten Vergangenheit haben Europa in eine Phase der Orientierungslosigkeit manövriert. Außenpolitisch gefordert, im Inneren von nationalistischen Bewegungen bedroht und ökonomisch sowie sozial gespalten, erscheint der Punkt erreicht zu sein, an dem die Idee eines gemeinsamen Europas zu zerbrechen droht. Anstatt einen Nachruf zu formulieren, wäre nun die Gelegenheit – 60 Jahre nach Unterzeichnung der römischen Verträge – der einstigen Vision neuen Glanz zu verleihen.


Doch welche Impulse sind hierfür notwendig? Wie ließe sich ein Europa gestalten, das das Vertrauen und die Begeisterung seiner Bürger/innen verdient? Ein Europa, das einer gelebten demokratischen Gemeinschaft entspricht und für soziale Gerechtigkeit eintritt. Ein Europa, das sich seiner Rolle in der Welt bewusst ist und für eine nachhaltige globale Entwicklung sowie für die Wahrung der Menschenrechte steht.

Diese und viele weitere Aspekte sollen im Rahmen der diesjährigen Kärntner Gespräche zur demokratiepolitischen Bildung diskutiert und unter dem Motto „Es lebe Europa“ konkrete Ideen und Forderungen für die Zukunft entwickelt werden.

 

Veranstaltungsort: Konferenzsaal AK Kärnten | Klagenfurt

Das Programm zum Download

Top