Zum Inhalt springen

Business Development & Management

Unternehmen sind Organisationen, die sich im Zeitablauf verändern. Je nach Phase im Lebenszyklus sind sie mit unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert, um eine nachhaltige und profitable Unternehmensentwicklung sicherzustellen. Die Sicherstellung von nachhaltig profitablem Wachstum (Umsatz, Ertrag, Marktanteile) gilt dabei als eine der zentralen Herausforderungen in der Unternehmensführung, um die Wettbewerbs- und Überlebensfähigkeit von Unternehmen sicherzustellen. Neben diesem quantitativen Aspekt hat Wachstum auch eine qualitative Komponente, die auf eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Unternehmens abzielt.

Der Fokus des Masterstudiums „Business Development & Management“ liegt auf den Anforderungen von jungen Wachstumsunternehmen und am Markt etablierten „Reifeunternehmen“ (siehe Abbildung unten). Der Mittelstandsbericht 2014 des bmwfw (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) zeigt, das sich mehr als die Hälfte der österreichischen Unternehmen in einer sogenannten Reifephase befinden. Sie benötigen – ebenso wie junge Wachstumsunternehmen – Mitarbeiter mit „Entrepreneurship“ und der Fähigkeit, geeignete Wachstumsstrategien zu entwickeln und umzusetzen.

Die Konzeption und Umsetzung geeigneter Entwicklungsstrategien ist daher ein Aufgabenfeld, das sich im Schnittfeld unterschiedlicher Disziplinen (u.a. Marketing, Innovation, Produktion, Finanzierung, Organisation, HR-Management) befindet. Dementsprechend vielfältig sind auch die Anforderungen an Personen im Unternehmen, die mit dem Thema Business Development konfrontiert sind.

Das Masterstudium Business Development & Management soll dazu befähigen, geeignete Wachstumsstrategien zu entwickeln, zu koordinieren und umzusetzen. Zusätzlich haben Studierende die Möglichkeit, sich in den Bereichen Marketing oder Organisation & HR-Management zu spezialisieren. Der Studiengang zeichnet sich durch seine Organisation als berufsfreundliches Studium aus. Diese spezielle Kombinationsform ermöglicht es auch Berufstätigen, Beruf und Studium zu vereinbaren.

Der Masterstudiengang „Business Development & Management“ bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Innovatives Master-Studium mit Alleinstellungsmerkmal

    Masterstudien mit einem Schwerpunkt auf Business Development werden im deutschsprachigen Raum derzeit erst an Hochschulen in Deutschland und der Schweiz angeboten. Gleichzeitig steht den AbsolventInnen solcher Ausbildungen eine große Nachfrage am Arbeitsmarkt gegenüber.

  • Attraktive Spezialisierungsmöglichkeiten
    Neben dem Schwerpunkt „Business Development“ bietet das Studium die Möglichkeit, sich entweder im Bereich Marketing oder im Bereich Organisation & HR-Management zu spezialisieren.

  • Vertiefungen in den Themen Regionalität, Nachhaltigkeit und Informationsgesellschaft
    Chancen für Unternehmen ergeben sich vor allem aus Trends und Entwicklungen in der Unternehmensumwelt. Im Masterstudium werden mit Regionalität, Nachhaltigkeit und Informationsgesellschaft (Digitalisierung, Industrie 4.0) die zentralen Entwicklungen behandelt, mit denen Unternehmen in den nächsten Jahren konfrontiert werden.

  • Erfahrene Vortragende aus Wissenschaft & Praxis
    Die Vortragenden im Masterstudiengang verfügen alle über langjährige Berufserfahrung und Studienabschlüssen in den von ihnen unterrichteten Fächern.

  • Wissenschaftlich fundierte Ausbildung mit hohem Praxisbezug
    In den Lehrveranstaltungen werden aktuelle Konzepte & Tools vermittelt, die zur Entwicklung und Umsetzung von Wachstumsstrategien in Unternehmen benötigt werden. Durch aktuelle Fallstudien, Gruppenarbeiten und Beratungsprojekte für Unternehmen wird ein möglichst hoher Praxisbezug sichergestellt.

  • Berufsfreundliche Organisation des Studiums
    Das Studium ist zeitlich so organisiert, dass es berufsbegleitend absolviert werden kann. Die Lehrveranstaltungen finden Mittwoch & Donnerstag ab 16.50 und Freitag, ab 13.30 sowie fallweise samstags statt.

  • Auslandsaufenthalt im 4. Semester möglich
    Studierende haben die Möglichkeit, im 4. Semester ein Auslandssemester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen zu absolvieren.

 

Niveau der Qualifikation
  • 2. Zyklus (Master)
Studiendauer
  • 4 Semester
ECTS Credits
  • 120
Organisationsform
  • Vollzeit
Studienbeitrag
  • € 363,36
ÖH-Beitrag
  • € 19,20
Akademischer Grad
  • Master of Arts in Business
Unterrichtssprache
  • Deutsch
Top