Zum Inhalt springen
  • Biomedizinische Analytik

    Bachelor of Science in Health Studies
     Downloads |   Bewerbung

Mensch - Medizin - Technik

Die Biomedizinische Analytik stellt ein interdisziplinäres Fach zwischen Naturwissenschaft, Medizin und Technologie dar. Sie ist die am breitesten von Forschung und Entwicklung dominierte Sparte der Medizinisch-technischen Berufe.

Das dynamische Berufsfeld zeichnet sich durch zunehmende Komplexität und rasante wissenschaftlich-technologische Erkenntnisse in Analytik, Labor- und Funktionsdiagnostik sowie der Medizin aus. Biomedizinische AnalytikerInnen liefern entscheidende Informationen zur Diagnose, Therapie und Therapieverlaufskontrolle.

Um die nötige Praxisnähe zu schaffen, wird das modulare Studium durch fortlaufende Berufspraktika und interdisziplinäre Projektarbeiten ergänzt. Unsere Studierenden erfahren nicht nur das neueste Wissen, sondern erwerben darüber hinaus zukunftsweisende Kompetenzen und Methoden aus der Bio-/Gentechnologie, Bioinformatik, OMICS-Technologie, Stammzellenforschung, Mikro-, Nano-, und andere Chiptechnologien und Massenspektrometrie.

Niveau der Qualifikation
  • 1. Zyklus (Bachelor)
Studiendauer
  • 6 Semester
ECTS Credits
  • 180
Organisationsform
  • Vollzeit
Studienbeitrag
  • € 363,36
ÖH-Beitrag
  • € 19,20
Akademischer Grad
  • Bachelor of Science in Health Studies
Unterrichtssprache
  • Deutsch
Top