Zum Inhalt springen
  • Bauingenieurwesen

    Diplom-Ingenieur für technisch-wissenschaftliche Berufe
     Infomaterial |  Bewerbung

What´s new

Abschiedsvorlesung Dr. Otto Greiner mehr
Niveau der Qualifikation
  • 2. Zyklus (Master)
Studiendauer
  • 4 Semester
ECTS Credits
  • 120
Organisationsform
  • Vollzeit
Studienbeitrag
  • € 363,36
ÖH-Beitrag
  • € 20,20
Akademischer Grad
  • Diplom-Ingenieur für technisch-wissenschaftliche Berufe
  • Diplom-Ingenieurin für technisch-wissenschaftliche Berufe
Unterrichtssprache
  • Deutsch

Innovationen und Weiterentwicklungen sind die Triebfedern in der Baubranche. Gestiegene technologische und ökologische Anforderungen sowie der wachsende Wettbewerbs- und Zeitdruck führen zu einer Komplexität in der Planung und Ausführung. Es zählt nicht nur das reine „Fachwissen“ sondern es ist wirtschaftliches strategisches und organisatorisches Know–how gefragt. Deshalb braucht es praxisgerecht ausgebildete BerufsprofessionistInnen.

Den Studierenden werden Veranstaltungsformate wie Bauforen, Baufachtagungen und Baupraxisvorträge angeboten

Das Masterstudium setzt auf die Bachelorausbildung Bauingenieurwesen auf und setzt sich aus folgenden Vertiefungsrichtungen zusammen.

Diese Vertiefungsrichtung beinhaltet sowohl den Entwurf und die Modellbildung als auch die Berechnung und planerische Ausführung von Tragwerken aus dem Hoch- und Infrastrukturbau. Das Einbeziehen des Entwurfs in die Ausbildung ist die Grundlage des Mitwirkens der/des Ingenieurin/s (Tragwerksplanerin/s) im Gestaltungsprozess der Bauwerke (Projektraum).

Diese Vertiefungsrichtung legt ihren Schwerpunkt in die Ausprägung von Managementfähigkeiten für das Bauwesen. Dazu gehören unter anderem weiterführende Lehrveranstaltungen in den Fächern Recht, Wirtschaft und Baubetrieb. Daneben bilden aber auch die technische Ausbildung und der Erwerb sozialer Kompetenz einen Kernbereich des Studiums. 

  • Baubehördliche Agenden
  • Projektentwicklung
  • Konstruktion und Statik
  • Tragwerksplanung
  • Bauwirtschaft und -management
  • Bauleitung und Projektleitung
  • Bau- und Projektkontrolle
  • Baustellenkoordination
  • Forschung & Entwicklung
  • Bewerbungsfrist:

    Die Bewerbungsperiode III ist noch bis 31. Juli 2019geöffnet!

  • Studienbeginn:

    Das Semester beginnt Anfang Oktober.

  • Unterrichtszeit:

    Montag bis Freitag ganztägig und teilweise samstags

Das ist Ihr Studienort - Virtueller Rundgang

Campus Spittal

Villacher Straße 1
A-9800 Spittal a.d. Drau
+43 5 / 90500-5101
bau(at)fh-kaerntenat

Top
Bewerbung