Zum Inhalt springen

What´s new

Abschiedsvorlesung Dr. Otto Greiner mehr
Niveau der Qualifikation
  • 1. Zyklus (Bachelor)
Studiendauer
  • 6 Semester
ECTS Credits
  • 180
Organisationsform
  • Vollzeit
Studienbeitrag
  • € 363,36
ÖH-Beitrag
  • € 20,20
Akademischer Grad
  • Bachelor of Science in Engineering
Unterrichtssprache
  • Deutsch

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen sowie der weiterführende Masterstudiengang umfasst eine weite Palette des ingenieurgemäßen Planens und Bauens – von technisch und ästhetisch anspruchsvollen Gebäuden und komplexen Infrastrukturlösungen über unterirdische Bauwerke bis zum Lebenszyklusmanagement und der profunden Führung von Baustellen.

Die Zusammenführung von Ingenieur- und Architekturkompetenz ist ein wesentliches Merkmal des Studiengangs. In Workshops und Projektarbeiten mit Architekturstudierenden werden durch diese Symbiose technisch und gestalterisch beeindruckende Ergebnisse erzielt.

Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Baumechanik, konstruktiver Ingenieurbau sowie Bauwirtschaft und Baumanagement. Ebenso wird der Planung ein bedeutender Stellenwert beigemessen. Unterrichtsfächer auf Englisch und der Ausbau kommunikativer Fähigkeiten runden das Qualitätsprofil ab.

Bauen ist Teamwork und verlangt hohe Wissens- und Handlungskompetenz in einem vielfältigen und herausfordernden Schaffensbereich. Sein Erfolg gründet auf den Pfeilern Technik, Wirtschaft, Management, Kommunikation und sozialer Kompetenz. Wir geleiten Sie in Vorträgen, Seminaren, Übungen, Projektarbeiten, Exkursionen, Labortätigkeiten und dem verpflichtenden Berufspraktikum an das Studienziel. Weiters werden Baufachtagungen, Baupraxisvorträge und die Teilnahme am Bauforum (im Rahmen des Innovationskongresses) angeboten.

Im 5. Semester ist ein Berufspraktikum im Ausmaß von 20 Wochen zu absolvieren. Das Praktikum dient dem Sammeln eigener Erfahrung in der Berufswelt und der Erlernung von technisch-wirtschaftlichen Entscheidungsprozessen sowie zur Weiterentwicklung von sozialer Kompetenz. Zugleich ermöglicht das Praktikum den Studierenden, bereits erste Kontakte für die spätere berufliche Laufbahn zu knüpfen.

STUDY + WORK: StudienanfängerInnen (Bachelor Bauingenieurwesen) können sich für das STRABAG Stipendium (700 Euro / Studienjahr plus Praktikum) bewerben.
Pressebericht

Das Studium bietet eine insgesamt fünfjährige Ausbildung an

  • 6 Semester Bachelorstudium +
  • 4 Semester Masterstudium Bauingenieurwesen

mit den beiden Vertiefungsrichtungen:

Diese Vertiefungsrichtung beinhaltet sowohl den Entwurf und die Modellbildung als auch die Berechnung und planerische Ausführung von Tragwerken aus dem Hoch- und Infrastrukturbau. Das Einbeziehen des Entwurfs in die Ausbildung ist die Grundlage des Mitwirkens des Ingenieurs (Tragwerksplaners) im Gestaltungsprozess der Bauwerke.

Diese Vertiefungsrichtung legt ihren Schwerpunkt in die Ausprägung von Managementfähigkeiten für das Bauwesen. Dazu gehören unter anderem weiterführende Lehrveranstaltungen in den Fächern Recht, Wirtschaft und Baubetrieb. Daneben bilden aber auch die technische Ausbildung und der Erwerb sozialer Kompetenz einen Kernbereich des Studiums.

  • Bewerbungsfrist:

    Die Bewerbungsperiode III ist noch bis 31. Juli 2019geöffnet!

  • Studienbeginn:

    Das erste Semester beginnt Anfang September (Einführungswoche/Lehrbauhof). Regulärer startet das Semester Anfang Oktober.

  • Unterrichtszeit:

    Montag bis Freitag ganztägig und teilweise samstags

Mehr Bauingenieurwesen

Das ist Ihr Studienort - Virtueller Rundgang

Campus Spittal

Villacher Straße 1
A-9800 Spittal a.d. Drau
+43 5 / 90500-5101
bau(at)fh-kaerntenat

Top
Bewerbung