Soziale Arbeit berufsbegleitend

Soziales Engagement unter der Sonne Afrika

AbsolventInnen des Studiengangs Soziale Arbeit verbringen 1 Jahr als Vokuntäre in Addis Ababa, Äthopien

Soziales Engagement unter der Sonne Afrikas

Seit Anfang Oktober sind zwei Absolventinnen der Fachhochschule Kärnten, Studienbereich Soziales, als Voluntärinnen in Addis Ababa, Äthiopien, im Einsatz. Anja Fritzer wie auch Victoria Mölk waren bereits während ihres Studiums für ein Auslandssemester in Ostafrika, damals in Tanzania.

Victoria Mölk: „Durch die Afrika-Aktivitäten an unserem Studiengang wurde mein Interesse für den Kontinent geweckt. Gemeinsam mit zwei Studienkolleginnen verbrachte ich schlussendlich fünf Monate in Dar es Salaam. Neben theoretischen Inputs von unserer Partneruniversität nahm ich vor allem wertvolle persönliche Erfahrungen und den Wunsch, dass es ein baldiges Wiedersehen mit Afrika geben wird, mit nach Hause”.

Die Organisation, in der beide in den nächsten Monaten tätig sein werden, nennt sich MCMDO (Mothers and Children Multisectoral Development Organisation) und ist eine humantitäre, non-profit Organisation mit Hauptsitz in Addis Ababa. MCMDO hat zum Ziel, Müttern und Kindern in Äthiopien ein Leben unter menschenwürdigen Bedingungen, in einer sicheren und gesunden Umwelt zu ermöglichen. „Wir sind in vielen Arbeitsbereichen auf finanzielle Unterstützung von auβen angewiesen. Vor allem unser Programm, Kindern durch das Vernetzen mit SponsorInnen den Zugang zu Bildung zu verschaffen, stützt sich hauptsächlich darauf. Derzeit stehen ca. 1.000 Kinder auf unserer Warteliste”, so Anja Fritzer.

Wenn Sie daran interessiert sind, benachteiligten Kindern durch Bildung Zukunft zu schenken oder einfach nur mehr über die Organisation in Äthiopien erfahren wollen, besuchen sie derenKinder in Afrika

Homepage unter

www.mcmdo.org

oder kontaktieren sie die beiden Sozialarbeiterinnen unter anja.fritzer@alumni.fh-kaernten.at bzw. victoria.mölk@alumni.fh-kaernten.at.

Share: