Engineering & IT

Studiengang Geoinformation und Umwelttechnologien

GeoSpatial Education

GeoSpatial Education” ist eine Initiative des Studiengang Geoinformation und Umwelttechnologien der FH Kärnten mit dem Ziel, die aktive Zusammenarbeit zwischen Schulen und Hochschulen im Bereich innovativer Einsatz von Geoinformationstechnologien auf breiter Ebene auszubauen.

Geoinformationstechnologien wie virtuelle Globen, Web-GIS, digitale Geodaten und GPS mit den verschiedensten Anwendungsbereichen bieten tolle Möglichkeiten für den interdisziplinären Einsatz im Schulunterricht quer durch alle Altersstufen und Fachbereiche. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schulen haben wir nun ein spezifisches, auf die Bedürfnisse von Schulen abgestimmtes Serviceangebot entwickelt, das mit einer Vorlaufzeit von mindestens 30 Tagen von interessierten LehrerInnen bei uns gebucht werden kann.

Unsere Angebotspalette reicht dabei von der Abhaltung von spannenden Lehrmodulen im Schulunterricht über die individuelle Beratung beim Einsatz von Geoinformationstechnologien im Projektunterricht und einem GPS Geräteverleih für Schulprojekte bis hin zur Entwicklung  von gemeinsamen Projektideen und Förderanträgen.