Bauingenieurwesen

UKRAINE: Städte_Regionen_Spuren | 11. April bis 25. Mai 2012

Die neue Ausstellung der Serie „Architektur im Ringturm“ des Hauptaktionärs der Vienna Insurance Group führt auf eine architektonische Reise ins ausklingende 19. Jahrhundert – durch Lemberg, Czernowitz, Kiew, Kharkow, Transkarpatien und die Halbinsel Krim.



Diese Zentren und Regionen der Ukraine haben eine eigenständige, wenn auch sehr unterschiedliche architektonische Entwicklung erlebt. Die Schau vermittelt einen differenzierten Eindruck der erhaltenen, baulich-historischen Realität dieser Epoche. Gleichzeitig spiegelt die Auswahl der gezeigten Objekte die wechselvolle Geschichte wider, die das Land nach wie vor prägt.

Kurator:

Adolph Stiller

Rostyslaw Bortnyk

Ausstellungsort:

Ausstellungszentrum im Ringturm
1010 Wien, Schottenring 30

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 9:00 bis 18:00 Uhr, freier Eintritt
(an Feiertagen geschlossen)

Presseführung:

Dienstag, 10. April 2012, 11:00 Uhr

Am Podium:

Adolph Stiller

Eröffnung:

Dienstag, 10. April 2012, 18:30 Uhr (Einlass nur mit Einladung)

Fotogalerie

http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/aktuell/solid-ueppig-extravagant_1.16734494.html

 

Downloads:
2012_UKRAINE_Städte_Regionen_Spuren.pdf160 K

Share: