Bauingenieurwesen

technik bewegt - Workshops für SchülerInnen ab der 8. Schulstufe

ZiviltechnikerInnen haben spannende Berufe! Besonders interessant wird es, wenn ZiviltechnikerInnen persönlich ihre Arbeit vorstellen und junge Menschen selbst Hand anlegen können. In fünf Workshops mit Kärntner ZiviltechnikerInnen haben Schulklassen ab der 8. Schulstufe aus AHS, BHS und APS die Möglichkeit dazu.



Diese Impulswoche richtet sich an Schulklassen ab der 8. Schulstufe in den naturwissenschaftlichen und technischen Unterrichtsgegenständen.

Vom 5.-9. November 2012 finden fünf Workshops in Villach, Firma STO, Richtstraße 47 in 9500 Villach für Schulklassen zu verschiedenen Ziviltechnikerberufen statt:

Wasserwirtschaft: Wasser ist mehr als H2 und O!
Workshop mit DI Erich Olsacher
HTL Villach 1BHBT, 31 SchülerInnen (24 Schüler, 7 Schülerinnen), 15 Jahre
Arch DI Nina Lorber

Tragwerksplanung > Konstruieren mit Zeitungspapier
Workshop mit DI Kurt Pock
BORG Spittal, 6c, 23 SchülerInnen, 16 Jahre,
Mag. Erich Huber, Beginn: 8:30

Architektur > „RAUMFORSCHUNG" ganz anderer Art!
Workshop mit Arch. DI Dr. Peter Nigst
Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt, 8a, 27 SchülerInnen, 18 Jahre,
Dipl. Päd. Andrea Weinberger, Beginn: 9:00

Vermessungswesen > Tachymeter, Theodolit & Co
Workshop mit DI Herbert Martischnig,
HTL Villach 1AHBT, 30 SchülerInnen (24 Schüler, 6 Schülerinnen), 15 Jahre
Arch DI Markus Schaller

Geologie - Geotechnik - Bodenmechanik - Hydrogeologie
Workshop mit DI Andreas Knittel M.A.
BG/BRG Villach St. Martin, 4a, 29 SchülerInnen, 14 Jahre
Mag. Ulrike Pletzer

Information und Anmeldung:

ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN,
DI Christine Aldrian-Schneebacher,
Tel: 0676 786 3080
email: aldrian(at)architektur-spiel-raum.at
web: http://www.architektur-spiel-raum.at

 

 

Share: